Thailand Teil 2

Wir haben weitere 3 Wochen in Thailand verbracht, um uns hier noch mit Freunden zu treffen. Zufällig hatten 4 unserer Freunde zur gleichen Zeit Koh Lanta auf ihrem Reiseplan. Zu zweit um die Welt zu reisen ist herrlich. Das Gefühl Abstand vom Partner zu brauchen, kam noch kein einziges mal bei uns auf. Dafür aber die Sehnsucht nach Freunden und Familie. Gespräche mit Menschen ergeben sich sehr viele und man lernt leicht Leute kennen. Aber es ist doch etwas anderes sich mit Fremden zu unterhalten, oder mit guten Freunden. 

Wir sind nach Koh Tao zuerst mal zurück nach Koh Phangan gefahren. Hier haben wir ein tolles Resort gefunden. Aus Bambus und ein wenig Beton gebaut und nagelneu. Dem Besitzer ist es wichtig traditionelle Bungalows zu bauen. Auch auf die Eindämmung der Plastikflut wird hier Wert gelegt und kostenlos Wasser zum Nachfüllen angeboten. Von der Terrasse (mit Hängematte) hatten wir einen tollen Blick auf den Sonnenuntergang. Hier hätten wir es auch länger ausgehalten. Da wir aber auch noch einen anderen Teil der Insel sehen wollten, sind wir nach Baan Thai weitergezogen.

Tong Nai Pan – Strand

Haben inzwischen auf Koh Phangan an fast jedem Strand außer dem Haad Rin (Fullmoon-Party-Strand) schon mal gewohnt. Der Bungalow war nett aber Baan Tai liegt uns zu weit weg von Thong Sala. Wir lieben es, dort Abends über den Markt zu schlendern. Irgendwie konnten wir uns aber trotzdem nur schwer von der Insel losreißen. Die 6 Stunden Boot und Minivan-Tour nach Koh Lanta haben wir dann noch mal verschoben und sind nach einem kurzen Zwischenstop auf einer kleinen Insel erst kurz vor den anderen 4 nach Koh Lanta aufgebrochen. Dort haben wir noch mal ein paar schöne Tage mit Freunden, viel Sonne, ein paar Limo am Strand 😉 und Abends die Reggae-Bars genossen.

Wir wollten eigentlich auch noch auf eine andere kleine Insel. Haben dann aber beim Planen gemerkt, dass das Thema Thailand für uns jetzt dann doch durch ist und es Zeit ist, für etwas gaaanz neues. Unser Visum für Indien hatten wir eh schon beantragt – also geht’s jetzt ab nach „Incredible India“.

Wir sind sooooooo gespannt.

Vlog #17 Thailand 2

Showing 2 comments
  • Peter Steinherr
    Antworten

    Hey ihr 2,
    freu mich sehr über euren abenteueruraub. echt der hammer war ich da so erlebt und seht.
    wünsche euch noch viel kraft positive erfahrungen und eine tolle zeit
    freu mich auf euer wiedersehen
    genießt es
    Aloha Namaste
    Peter Santa

    • cosanmay
      Antworten

      Hallo Peter, witzig dass du dich meldest. Habe gestern gerade geglaubt, dich hier in Goa gesehen zu haben 🤔 „du“ hattest aber ein riesiges Tattoo auf der Brust. Wir freuen uns, um ehrlich zu sein auch schon total auf daheim. Familie und Freunde fehlen einem auf Dauer schon. Für die Grillabende im nächsten Sommer haben wir genug Geschichten im Gepäck. Liebe Grüße aus Indien 🙋🏻‍♀️🙋🏻‍♂️

Leave a Comment